Sorry, your browser does not support inline SVG. Sorry, your browser does not support inline SVG.
Stimmwunder, Aachener Dommusik

Alle Veranstaltungen auf einen Blick

Ein barockes Musikdrama par excellence Mit mehr als 150 Minuten Aufführungsdauer ist die Matthäus-Passion Bachs umfangreichstes Werk. Tickets für die Aufführung am 17. März sind ab sofort erhältlich.
Österliche Bußzeit im Aachener Dom Am Aschermittwoch beginnt für viele Gläubige die 40-tägige Fastenzeit vor Ostern. Im Aachener Dom finden Sie passende Angebote für diese Zeit der Besinnung und des Verzichts.
Ungewöhnliche Mischung aus Oper und intensiver Frömmigkeit Die Dommusik startet in ein neues Jahr und bereitet sich auf die ersten Konzerte vor. Den Anfang macht der Mädchenchor am Aachener Dom am Samstag, 17. Februar, mit dem „Stabat mater dolorosa“ von Pergolesi.
Ungewöhnliche Mischung aus Oper und intensiver Frömmigkeit Der Mädchenchor am Aachener Dom bringt am Samstag, 17. Februar, um 19 Uhr, das „Stabat mater dolorosa“ von Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736) zur Aufführung.
Karlsfest 2024 mit Bischof Bohdan Dsjurach CSsR Erfahrene Karlsfest-Teilnehmende wissen, was sie am Sonntag, 28. Januar, um 10 Uhr erwartet: Ein hochfeierliches Pontifikalamt mit einer traditionellen Liturgie und mittelalterlichen Gesängen.
Zum 75. Todestag: Annäherung an einen unvergessenen Dombaumeister Auch 75 Jahre nach seinem Tod hat der Name Joseph Buchkremers noch Gewicht. Seine Verdienste für den Dom waren groß, seine Erkenntnisse und Gedankengänge wegweisend.
Sandstein bis in alle Ewigkeit Im Herzogenrather Sandtagebau der Nivelsteiner Sandwerke wurde jetzt die letzte Lage „Domsandstein“ abgebaut. Das Domkapitel hat sich die Lage als Vorrat für künftige Sanierungen gesichert.
Weihnachten vor 150 Jahren: Neue Talare für die Domschweizer Der Dienst der Domschweizer ist über die Jahrhunderte erhalten geblieben, während die Bekleidung dem jeweiligen Zeitgeschmack angepasst wurde.
Turmbläser und Adventliche Impulse an vier Freitagabenden In diesem Jahr finden die Adventlichen Impulse freitags um 18:30 Uhr statt – sozusagen als Atempause nach getaner Arbeit und vor dem Weihnachtsmarktbesuch.
Chormusik im Dom geht auch ohne Konzert Der liturgische Alltag im Dom bietet viel Musik. Grundsätzlich wird jedes Hochamt an Sonn- und Feiertagen von der Dommusik gestaltet. Hier finden Sie die Termine bis Ende November.
Rüdiger Safranski denkt über „Europäische Zeit im Wandel“ nach Am Montag, 30. Oktober, lädt der vielfach preisgekrönte Autor Rüdiger Safranski dazu ein, über die Zukunft des kulturellen Erbes Europas nachzudenken.
Eine mystische Nacht. Licht und Klangkunst Anlässlich der „Nacht der offenen Kirchen 2023“ ergeben Licht und Musik im Aachener Dom am Freitag, 20. Oktober, ab 20 Uhr, eine besonders mystische Symbiose.
Erhebungsfeier der Heiligtumsfahrt 2023 In der heutigen Erhebungsfeier um 19 Uhr werden in einem feierlichen Vespergottesdienst die Aachener Heiligtümer dem Marienschrein entnommen. Die Feier wird live von domradio.de übertragen.
Heiligtumsfahrt 2023: Zehn Tage, mehr als 140 Veranstaltungen, ein großes Fest Nach neun Jahren werden am 9. Juni die Heiligtümer aus dem Marienschrein entnommen. Dann beginnt die Heiligtumsfahrt in Aachen. Mehr als 100.000 Pilgerinnen und Pilger werden während der zehn Wallfahrtstage erwartet.
Die Altarbühne wird Fronleichnam mit einem TV-Gottesdienst eingeweiht Einen Tag vor der Heiligtumsfahrt wird die große Altarbühne „eingeweiht“: Am Donnerstag, 8. Juni, um 10 Uhr, wird darauf der Fronleichnamsgottesdienst gefeiert, der live in der ARD gezeigt wird.
Bachs h-Moll Messe: Ein Höhepunkt der abendländischen Musikgeschichte Beim Gastkonzert des Sinfonieorchesters Aachen unter der musikalischen Leitung von Jori Klomp steht am Freitag, 14. April, um 19 Uhr, Bachs h-Moll Messe auf dem Programm. Der Eintritt ist frei!
Entdecke mich – Eine musikalische Reise zur Heiligtumsfahrt Zur Einstimmung auf die Heiligtumsfahrt vom 9. bis. 19 Juni lädt die Aachener Dommusik in den kommenden Wochen zu einer musikalischen Reise ein.
Entdecke mich – Schatzsuche in Aachener Kirchen Um die Wartezeit bis zur Heiligtumsfahrt zu verkürzen, laden zehn katholische Gemeinden sowie die evangelische Annakirche zur „Schatzsuche in Aachener Kirchen“ ein.
Pontifikalrequiem für verstorbenen Papst em. Benedikt XVI. Als Zeichen der Trauer um den verstorbenen früheren Papst Benedikt XVI. läuten am heutigen Silvesterabend um 19 Uhr die Glocken des Aachener Doms zweimal für 15 Minuten.
Adventliche Auszeit mit Turmbläsern und geistlichen Impulsen Noch zweimal lädt das Domkapitel samstags um 18:30 Uhr in den Domhof zum adventlichen Trompetenspiel der Turmbläser und anschließendem geistlichen Impuls ein.