Sorry, your browser does not support inline SVG. Sorry, your browser does not support inline SVG.
Webseite-Postermotiv-Aachen_header

FAQs

Hier finden Sie unsere Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen rund um den Aachener Dom. Falls Ihre Rückfragen in den FAQs nicht beantworten werden, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Wann kann ich den Aachener Dom besichtigen?

Der Aachener Dom ist aktuell täglich von 7 bis 19 Uhr (ab Januar 2023 bis 18 Uhr) geöffnet. Besichtigungszeiten sind in der Regel montags bis freitags ab 11 Uhr, samstags ab 13 Uhr und sonntags von 13 bis 17:45 Uhr. Bitte beachten Sie, dass eine touristische Besichtigung während der Gottesdienste nicht möglich ist.

Wann finden Gottesdienste im Aachener Dom statt?
Montags bis FreitagsSamstagsSonntags
7:00 Uhr7:00 Uhr7:00 Uhr
8:15 Uhr8:15 Uhr
10:00 Uhr10:00 Uhr10:00 Uhr
11:45 Uhr
18:00 Uhr Vesper
Ist der Besuch des Aachener Doms kostenpflichtig?

Nein. Der Eintritt in den Dom ist frei.

Welche Coronaregeln sind bei einem Besuch des Aachener Doms zu beachten?

Sowohl für Gottesdienstbesucher/-innen als auch touristische Besucher/-innen gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Mehr Infos finden Sie hier.

Welche Bereiche im Aachener Dom sind öffentlich zugänglich?

Die Vorhalle, das Oktogon und das Sechszehneck sind für Besucherinnen und Besucher öffentlich zugänglich. Die Laufwege sind ausgewiesen. Bitte folgen Sie den Anweisungen der Domschweizer.

Der Besuch der Chorhalle sowie des Hochmünsters mit dem Königsthron ist nur im Rahmen einer gebührenpflichtigen Domführung möglich!

Wo bekomme ich Tickets für eine Domführung?

Tickets für eine öffentliche Domführung bekommen Sie in der Dominformation:
Johannes-Paul-II.-Straße, 52062 Aachen,
Info-Tel. 0241 47709145,
E-Mail: tour@aachenerdom.de
Öffnungszeiten: Di-So, 10-18 Uhr

Was kostet eine Führung im Dom?

Erwachsene 5,00 €
Ermäßigt 4,00 € (Schüler, Studenten, Personen mit Schwerbehindertenausweis)
Familienkarte I 6,00 € (ein/e Erwachsene/r mit bis zu 4 Kindern bis einschl. 17 Jahren)
Familienkarte II 11,00 € (zwei Erwachsene mit bis zu 4 Kindern bis einschl. 17 Jahren)
Gruppenführung für bis zu 20 Personen (nur auf Anfrage): 95,00 €

Was muss ich tun, wenn ich eine Gruppenführung im Aachener Dom buchen möchte?

Gruppenführungen für bis zu 20 Personen können zum Preis von 95 Euro angefragt werden.
E-Mail: tour@aachenerdom.de

  • Die Teilnehmerzahl pro Gruppe beträgt maximal 20 Personen.
  • Zwei Begleitpersonen pro Schulklasse sind frei.
  • Begleitpersonen von Behinderten mit einem „B“ im Schwerbehindertenausweis sind frei.
  • Wir geben keine Sondertarife für Veranstalter.

Welche Regeln muss ich bei einem Besuch des Aachener Doms beachten?

Der Dom ist ein katholisches Gotteshaus. Er dient dem Gottesdienst, dem persönlichen Gebet und der Besinnung. Er steht grundsätzlich allen Menschen offen. Alle Besucherinnen und Besucher sind gehalten, sich der Würde des Domes angemessen zu verhalten. Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.

Wo finde ich Toiletten am Aachener Dom?

Öffentlich zugängliche Toiletten finden Sie im Domhof vor dem Haupteingang.

Kann ich im Aachener Dom heiraten?

Der grundsätzlich vorgesehene Ort für die Vorbereitung und Feier von kirchlichen Trauungen ist die Pfarrgemeinde, in der Braut oder Bräutigam wohnen. Im Dom ist dies in der Regel leider nicht möglich. Sollten Sie dennoch aus einer engen Beziehung zum Aachener Dom heraus ein solches Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an ein Ihnen bekanntes Mitglied des Domkapitels, das Ihnen die Regelungen für den Dom erläutern kann.

Kann ich mein Kind im Aachener Dom taufen lassen?

Der grundsätzlich vorgesehene Ort für Taufen ist die eigene Pfarrei, in der Vater oder Mutter des Kindes wohnen. Im Dom ist dies in der Regel leider nicht möglich. Sollten Sie dennoch aus einer engen Beziehung zum Aachener Dom heraus ein solches Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an ein Ihnen bekanntes Mitglied des Domkapitels, das Ihnen die Regelungen erläutern kann.

Darf ich im Aachener Dom fotografieren?

Wenn Sie im Dom fotografieren möchten, entrichten Sie bitte einen Obolus von 1 € bei den Domschweizern. Stative, Selfiesticks und Blitzlicht sind nicht gestattet.
Das Fotografieren und Filmen für kommerzielle, mediale und wissenschaftliche Zwecke bedarf einer schriftlichen Genehmigung, die auf Verlangen vorzuzeigen ist. E-Mail an: info@aachenerdom.de

Ist der Aachener Dom barrierefrei zugänglich?

Rollstuhlfahrer werden gebeten, am Domeingang zu klingeln. Die Domschweizer helfen Ihnen gerne. Der Dom verfügt über ein mobiles, tragbares Rampensystem. Diese sind bis 300 kg zugelassen. Mit Elektrorollstühlen ist der Zugang nur über die Krämertür (Krämerstraße) möglich.

In der Domschatzkammer ist die Hebebühne im Eingangsbereich ebenfalls nur bis 300 kg nutzbar. Eine Nutzung durch elektrische Rollstühle (>300 kg) ist aus sicherheitstechnischen Gründen leider nicht gestattet.

Wann findet die nächste Aachener Heiligtumsfahrt statt?

Die nächste Heiligtumsfahrt findet vom 9. bis 19. Juni 2023 statt. Alle Informationen finden Sie hier.

Wann ist die Domschatzkammer geöffnet?

Die Domschatzkammer ist montags geschlossen, ansonsten täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Einzelheiten finden Sie auf der Homepage der Domschatzkammer.

Wo bekomme ich Eintrittkarten für die Domschatzkammer?

Tickets können Sie zurzeit nur vor Ort in der Dominformation erwerben.

Dominformation Aachen:
Johannes-Paul-II.-Straße
52062 Aachen
Info-Tel. 0241 47709145
E-Mail: tour@aachenerdom.de

Telefonische Beratung und Buchung:
entfällt bis auf Weiteres

Preise:
Vollzahler: 6,00 €
Ermäßigt 4,00 € (Schüler, Studenten, Personen mit Schwerbehindertenausweis)
Familienticket I 6,00 € (Ein/e Erwachsene/r mit bis zu 4 Kindern bis einschl. 17 Jahren)
Familienticket II 12,00 € (Zwei Erwachsene mit bis zu 4 Kindern bis einschl. 17 Jahren)
Audioguide 3,00 € (dt., engl., frz., ndl., ital., span., deutsche Kinderversion)

Kann ich an einer Führung in der Domschatzkammer teilnehmen?

Eine Führung in der Domschatzkammer ist nur mit Voranmeldung möglich.

Telefonische Beratung und Buchung:
entfällt bis auf Weiteres