Sorry, your browser does not support inline SVG. Sorry, your browser does not support inline SVG.

Musikalische Botschafterinnen auf Konzertreise

Begleiten Sie den Mädchenchor zu einem musikalischen Wochenende!

Die Vorfreude ist riesig: In der ersten Herbstferienwoche reisen die Sängerinnen des Mädchenchors am Aachener Dom zusammen mit ihrem Chorleiter, Domkantor Marco Fühner, und Domorganist Michael Hoppe für eine Woche nach Paris. Es ist – pandemiebedingt – die erste Konzertreise seit fünf Jahren!

„Wir freuen uns auf musikalische Begegnungen mit Gleichgesinnten, wir freuen uns auf Orte von Musik, die kulturgeschichtlich spannend sind und an denen berühmte französische Komponisten gewirkt haben. Als Mitglied des Chorverbands Pueri Cantores möchten wir mit unserem Gesang auch den geistlich-religiösen Aspekt weitertragen und eine Botschaft des Friedens und der Gerechtigkeit aussenden. Und natürlich möchten wir eine tolle Zeit haben und eine spannende Metropole erkunden“, begründet Marco Fühner, weshalb eine Konzertreise ein enormer Gewinn ist und einen Erfahrungsschatz für das ganze Leben bilden kann.

Gleich viermal treten die Aachener Sängerinnen im Alter zwischen 10 und Mitte 20 in Paris öffentlich auf – und dies an Premium-Adressen mitten im Stadtzentrum. Die Konzerte sind alle öffentlich und kostenfrei. Herzliche Einladung zur Teilnahme!

Saint-Étienne-du-Mont

Samstag, 12. Oktober:
18:45 Uhr: Musikalische Gestaltung der Heiligen Messe
19:45 Uhr: Konzert
Klicken Sie hier für Informationen zur Kirche Saint-Etienne-du-Mont

Saint-Sulpice

Sonntag, 13. Oktober
10 Uhr: Musikalische Gestaltung der Heiligen Messe
Klicken Sie hier für Informationen zur Pfarrei Saint Sulpice

Église Saint-Rémy

Sonntag, 13. Oktober
17 Uhr: Konzert und Chorbegegnung im Vorort Vanves mit den „Petit Chanteurs du Val-de-Seine“ unter der Leitung von Loïc de Lacombe, Directeur musical
Klicken Sie hier für Informationen zur Pfarrei Vanves

La Madeleine

Montag, 14. Oktober
16 Uhr: Konzert
Informationen zur Kirche Sainte Marie-Madeleine